Lasik
Welche Ursachen sind bekannt? Drucken E-Mail

Manche Uveitis-Formen werden durch Bakterien und Viren (z.B. Tuberkulose, Herpes, Varizellen), Pilze (Candida albicans) und Parasiten (Toxoplasmose) ausgelöst, während andere im Rahmen von System-Erkrankungen u.a. aus dem rheumatischen Formenkreis (z.B. juvenile rheumatoide Arthritis, M. Bechterew) vorkommen. Bei 80 Prozent allerdings bleibt die Ursache unbekannt.

 

 

Quelle: Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA), Tersteegenstr. 12, 40474 Düsseldorf
Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG), Berliner Straße 14, 69120 Heidelberg
Dr. W. Hengst, W. Wähnke, Gütersloh (Text)
(c)1999 Bertelsmann Stiftung Gütersloh

 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 5. Februar 2009 )
 
< zurück   weiter >
Donnerstag, 22. Juni 2017
Larger FontSmaller Font

  tuev-sued_logo.jpg  
DIN EN ISO 9001:2008
ZERTIFIZIERT